Ein Haus der Seniorenhilfe SMMP

Persönlich. Ehrlich. Gut.

Neue kommissarische Leitung im Haus Maria

Die bisherige Assistentin der Heimleitung und langjährige Mitarbeiterin Astrid Marx-Vehling sowie Pflegedienstleiterin Petra Wessel haben kommissarisch die Leitung des Hauses Maria übernommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung wurden am Mittwochmittag über diesen Schritt informiert. „Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner, die Gäste unserer Tagespflege und die Kunden unserer ambulanten Pflege läuft die Arbeit in der gewohnten Qualität weiter“, sagt Astrid Marx-Vehling. Zuvor hatten sich die Seniorenhilfe SMMP gGmbH und die bisherige Einrichtungsleitung voneinander getrennt.

Mehr erfahren »

Bunt sind schon die Wälder: Herbstfest im Haus Maria

Am 20.10.2011 fand im Haus Maria ein Herbstfest unter dem Motto „Ein Westfälischer Abend“ statt. Getreu dem Motto wurden typisch westfälische Gerichte gereicht. Die Bratkartoffeln, die Blutwurst, die Mettwurst, die Leberwurst, die Sülze und das gekochte Mett wurden von den Bewohnern mit großem Genuss gegessen. Westfälische Lieder, Gedichte und Geschichten sorgten für gute Unterhaltung. „Kum män rin“ ließen sich die Bewohner gerne sagen und waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden.

Mehr erfahren »

Modenschau im Wohn- und Pflegezentrum Haus Maria

Im Rahmen des Jahresprogrammes fand am 04.10.2011 die mit Spannung erwartete Modenschau im Speisesaal des Hauses Maria statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner erwarteten diese Veranstaltung mit großer Freude. Jedes Jahr findet sie einmal im Frühjahr und ein weiteres mal im Herbst statt. Auch Senioren haben die Möglichkeit neue Trends der Mode zu erleben. Bei Kaffe und Kuchen wurde diese unter Beteiligung von einigen Bewohnern vorgestellt. Alle waren sich einig, dass die Veranstaltung sehr gelungen war und freuen sich auf die Modenschau im Frühjahr 2012.

Mehr erfahren »

Neubau soll bis 2013 stehen

Seniorenheim hat künftig eine familiärere Struktur – Investition von elf Millionen Euro Bis 2013 wird das Wohn- und Pflegezentrum Haus Maria neu gebaut. „Dann werden wir unser Wohngruppenkonzept optimal umsetzen können“, freut sich Einrichtungsleiter Hubert Rehermann. Das bedeutet: Kleine Wohnbereiche mit bis zu 15 Seniorinnen und Senioren, deren gemeinschaftliches Leben sich in gemütlichen, großzügigen Wohnküchen abspielt. „Da dürfen unsere Bewohner auch beim Zubereiten der Mahlzeiten mitwirken.“ Gleichzeitig erlaubt die neue Form des Miteinanders eine individuellere Betreuung und Pflege.

Mehr erfahren »

Exzellentes Ergebnis für das Wohn- und Pflegezentrum Haus Maria

Einrichtungen der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel erhalten hohe Auszeichnung Die Europäische Gesellschaft für Qualität (EFQM) hat den zehn stationären und ambulanten Seniorenhilfe-Einrichtungen der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel (SMMP) das Zertifikat „Recognised for Excellence“ verliehen. Dazu gehört auch das Wohn- und Pflegezentrum Haus Maria mit dem angebundenen Ambulanten Pflegedienst und der Tagespflege Haus Elisabeth. „Dieses Ergebnis freut uns ist der Lohn für einen intensiven Prozess während der letzten Jahre“, freut sich Regionalleiter Hubert Rehermann. Am Donnerstagabend nahmen die Mitarbeiter aller SMMP-Einrichtungen ihre Zertifikate am Haus St. Josef in Wadersloh entgegen.

Mehr erfahren »